VisionQuest – Lebensschau in der Wildnis

Die archaischen Menschen hatten noch die Einsicht, dass man seine Welt verlassen musste, um sie erkennen zu können, dass man nur zahm werden konnte, wenn man zuvor wild gewesen war oder dass man nur dann in der Lage war, im vollen Sinn des Wortes zu leben, wenn man die Bereitschaft gezeigt hatte zu sterben.
Um also innerhalb der Ordnung leben zu können, musste man in der Wildnis verweilt haben, man konnte nur wissen, was drinnen bedeutete, wenn man draußen gewesen war.“ 2

Natur und Gegenwart sind eins. Es gehört zur menschlichen Natur, dass wir nach tieferen Einsichten über uns selbst und unsere Welt suchen. Wenn wir mehrere Tage alleine fastend und nur mit dem Notwendigsten in der äusseren Wildnis sind, geschieht eine innere Wandlung. Wir binden uns rück an die Quelle der Schöpfung und unserer Existenz.

Der Weg in die Einsamkeit und Stille der Wildnis bedeutet ein tiefes Herauslösen aus den gewohnten Strukturen unseres Alltags. Er ist die ursprünglichste Form der Initiation und als sinnstiftendes uraltes Ritual für den eigenen inneren und äusseren Lebensweg schon seit Jahrtausenden im MenschSein – MenschWerden verankert.

Die zivilisatorische Schicht, die uns von der inneren eigenen Wildnis trennt, ist nicht dicker als drei Tage. 

Robert Greenway, Wildnisforscher

In der Visionssuche geht es nicht um eine Vision im wörtlichen Sinne, sondern vielmehr um ein tiefes Schauen, Horchen, Spüren und Sein, ein Stillwerden und Innehalten im Spiegel der Natur.

Die Natur eröffnet uns einen heilsamen Raum der Gegenwart, in ihm berühren wir wieder unsere wahre Wesensnatur.

Der Prozess der Visionssuche wirkt fruchtbar für das eigene Leben weit über die in der Wildnis verbrachten Zeit hinaus und dient gleichzeitig dem Wohl unserer Beziehungen, der Gemeinschaft und unserer Mutter, der Erde.

Ablauf und Inhalt der VisionQuest

Der Weg in die Wildnis findet in einer schönen, einsamen Bergregion in Südfrankreich statt und dauert insgesamt 14 Tage bzw. 11 Tage, er beinhaltet:

  • vier Tage gemeinsamer, intensiver Vorbereitung
    Als Einstimmung auf den eigenen Weg in die Wildnis klären und verdichten wir im Kreis die persönlichen Anliegen und weisen die Teilnehmer in die bewährten Sicherheitsmaßnahmen ein.
  • sieben Tage und sieben Nächte allein in der Wildnis
  • vier Tage und vier Nächte allein in der Wildnis
    Bei Sonnenaufgang ritueller Übergang in den Schwellenraum, du öffnest und überlässt dich den Kräften der Natur und wirst für die Tage deines Aufenthalts in der Wildnis unsichtbar.
  • drei Tage der Nachbereitung der Erfahrungen und Erlebnisse
    Aufarbeitung und Integration der Erfahrung, Rückkehr in den Alltag.

Die VisionQuest bietet Männern und Frauen eine Kraftquelle und Inspiration bei der Bewältigung von Lebensumstellungen, Sinnkrisen, Entscheidungsprozessen, Trennungen, Beziehungsklärung, spirituellen Themen, Abschied und Neubeginn.

Axel-R. Schmidt & Team bieten seit 2003 jedes Jahr eine VisionQuest in Bardou an.

Kein Mensch beginnt zu sein,
bevor er seine Vision empfangen hat.

Ojibwa, Indianerstamm


Organisation, Preise

Teilnehmer der VisionQuest erhalten nach der Anmeldung per Mail die erforderlichen Informationen für die Vorbereitung ihres Aufenthalts in der Wildnis. Die Buchung der Unterkunft erfolgt durch uns.

Beginn / Ende dienstags 18:00 Uhr / samstags Abreise
Terminesiehe unten
Teilnehmerzahl8-10 Männer und Frauen
Seminargebühr
4 Tage in der Wildnis870 €, zzgl. Unterkunft
7 Tage in der Wildnis1170 €, zzgl. Unterkunft
SeminarortBardou, 34390 Mons, Frankreich
LeitungAxel Schmidt und Team
VeranstalterProjekt Gegenwart UG

Nächste Termine

Infoabend VisionQuest
Tajet Garden, Köln
in Vorbereitung
VisionQuest Original Lebensschau in der Wildnis
7 Tage und 7 Nächte allein in der Natur
28. August – 10. September 2022
VisionQuest Lebensschau in der Wildnis
4 Tage und 4 Nächte allein in der Natur
13. September – 24. September 2022

Anmeldung & Kontakt

Bei Fragen und Interesse freuen wir uns auf Deinen/Ihren Anruf!

Telefon: +49 170 480 684 2
Mo. – Fr. 10-17 Uhr

    Die Mobilnummer benötigen wir für die Abstimmung während der Seminare.


    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Projekt Gegenwart UG

    * Pflichtfelder