Neu: MännerCamp 107

107 wagemutige Männer, 7 Tage in einem initiatischen Kraftfeld, ausgerichtet und verbunden in der Sehnsucht nach Rückbindung und gemeinsamen Wachstum. Ein heilsamer, kraftvoller Erfahrungsraum, in dem wir uns alle erleben, erforschen, erkennen und vertiefen in den Kernthemen des MannSeins. Der initiatische 7-Tage-Prozess ist eingebettet im direkten Kontakt zur archaischen Heimat des Mannes – der Natur.
Diese Unmittelbarkeit, in der wilden Natur initiatische Prozesse zu gestalten, erinnert uns zellulär an die männliche Urkraft.

Du begibst dich auf eine innere und äußere Reise, hin in dein kraftvolles und verletztes männliches Herz. Dieser Weg und Prozess gleicht einer Expedition ins Unbekannte und Ungewisse. Das braucht Mut und Bereitschaft, Grenzen zu berühren, Vertrautes zu lassen, um Neues in dir zu entdecken.

Bist du dabei, wagst du dich, dir und den anderen Männern zu begegnen, dich mit deiner Kraft, Lebendigkeit, Unsicherheit, Liebe, Lust, Verletzlichkeit, Leidenschaft, Schmerz, Wut und Trauer im Kreis zu zeigen? Willst du dich erden und gründen in deiner Bestimmung?

Dann Willkommen im MännerCamp 107

Für die vertiefenden, öffnenden und befreienden Erfahrungen unterstützen uns die Kräfte und das Wissen der initiatischen Körpertherapie, Bioenergetik, Selbsterforschung, Initiation, Atemenergetik, dynamische und stille Meditationen, Schwitzhütte, Feuer, die Stille, Rituale, Natur, Initiation, die Kraft des Männerkreises und das heilsame Phänomen der Gegenwart.

Organisation

Termin18. – 25. Juni 2022
Teilnehmerzahl107 Männer
Seminargebühr770 EUR, zzgl. Unterkunft & Verpflegung
Seminarort52156 Monschau, Dreistegen 4
LeitungAxel Schmidt & Team
VeranstalterProjekt Gegenwart UG

Der Ort

Anmeldung

    Die Mobilnummer benötigen wir ggf. für eine kurzfristige Abstimmung vor dem Seminar.


    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Projekt Gegenwart UG

    * Pflichtangaben